Archiv | März, 2016

Rothschild gegen Putin

30 Mrz

Vorläufige Festnahme eines angeblichen Obergerichtsvollziehers des AG-DA gemäss § 127 [StPO] in Verbindung mit § 32 [StGB]

27 Mrz

DER Weg zum MenschSEIN in Freiheit und SELBSTbestimmung - Die Lösung ist da, nun muss der Weg nur noch gegangen werden. - Wer geht mit?

12473784_10208346679883510_5748883716287240023_o12671965_10208346680283520_184893160042663048_o12898231_10208346679643504_6605689388521752901_o

Hier nun das bereits angekündigte Urteil im Berufungsverfahren am Landgericht DA in der seitens des Dienstvorgesetzten des OGV, entgegen den für diesen selbst geltenden Rechtsbefehlen des [bundesdeutschen Gesetzgebers] und somit vollumfänglich straftaterfüllend in Auftrag gegebenen Vollstreckungsangelegenheit, hier in Person des Präsidenten des Amtsgerichts DA, offensichtlich des Versuchs der Vertuschung und der Ablenkung eigens begangener Rechtsbrüche angestrengten Strafverfahrens, wegen angeblich nötigender Handlung des seine in unverbrüchlich und unveräußerlicher Form garantiert zustehenden Grundrechte wahrnehmenden Beklagten …

Was war vorausgegangen:

SIEG IN HEUTIGER BERUFUNGSVERHANDLUNG AM LANDGERICHT DA!
.
Selbst postulierend und ohne Verhandlungsbeobachter war der in eigener Angelegenheit zu Unrecht erstinstanzlich Beklagt- und Verurteilte angetreten, das ihm widerfahrene Unrecht durch [Richter]spruch im Berufungsverfahren revidieren zu lassen.
.
Grund:
Vorläufige Festnahme eines angeblichen Obergerichtsvollziehers (OGV) nach § 127 StPO in Verbindung mit § 32 StGB – Notwehr.
.
Vorwurf: § 240 StGB – Nötigung

Ein OGV behauptet vor Gericht, im Rahmen einer Zeugenaussage, entgegen höchstrichterlicher…

Ursprünglichen Post anzeigen 137 weitere Wörter

Gesinnungsminister Maas schlägt zu

22 Mrz

ddbnews.wordpress.com

Schon wieder läßt der Gesinnungsminister Maas bei facebook eingreifen und durch Madame Kahane, alias IM Viktoria,

die Zugänge des Pegida-Orga-Teams sperren.

PRESSEMITTEILUNG / PRESS RELEASE
Sperrung des PEGIDA Orga-Teams auf Facebook

Freitag,11.03.2016 – 19:15 Uhr – Tatjana Festerling:

Merkel-Regierung führt Zensur ein – gesamtes PEGIDA-Orgateam wurde bei Facebook gesperrt!

Unmittelbar vor drei wichtigen Landtagswahlen in Deutschland wurden die Admins der PEGIDA Facebook-Seite mit über 200.000 Likes und einer Reichweite von über einer Million gesperrt. Anlass für die Sperrung war ein Posting, in dem auf den PEGIDA Twitter-Kanal aufmerksam gemacht wurde. Nach Angaben von Facebook soll dieses Posting gegen die Gemeinschaftsstandards verstoßen – siehe Foto. Facebook führt damit den Zensurauftrag von Bundeskanzlerin Merkel und Bundesjustizminister Maas aus. Wie verschiedenen Pressemeldungen zu entnehmen war, wurde die Bertelsmann-Tochter Arvato bereits mit dem Löschen von angeblichen Hasspostings beauftragt. Tatsächlich werden jedoch regierungskritische Postings und die Admins von regierungskritischen Seiten gesperrt. Nach Anonymous hat…

Ursprünglichen Post anzeigen 443 weitere Wörter

Hintergründe zur Masseneinwanderung nach Kerneuropa (1)

19 Mrz

valjean72

Nach einer einjährigen Abstinenz folgt nun wieder ein Beitrag von mir und zwar zu einem so komplexen, wie auch sensibel heiklem Thema, der Flüchtlingskrise und mögliche Hintergründe, Instrumentalisierungen und politische Zielsetzungen in diesem Zusammenhang.

Erster Teil:

Kelly M. Greenhill, Professorin für Politikwissenschaften und internationale Beziehungen an der Tufts University (Boston) und Research Fellow in Harvard, veröffentlichte im Jahr 2010 ein Buch mit folgendem Titel:

Weapons of Mass Migration

Auf amazon.de sind weite Teile dieses Werkes einsehbar. Die Griffigkeit des Titels ergibt sich aus der Anlehnung an die englische Bezeichnung für Massenvernichtungswaffen: weapons of mass destruction.

Das erste Kapitel darin ist wie folgt überschrieben:

Understanding the Coercive Power of Mass Migrations

(coercive power = Macht durch Bestrafung / Macht durch Zwangsausübung)

Als Einleitung wird ein kurzer Auszug einer Rede des einstigen indischen UN-Botschafters Samar Sen aufgeführt, welche dieser 1971 vor dem UN-Sicherheitsrat hielt…

Ursprünglichen Post anzeigen 3.425 weitere Wörter

Der gelenkte Irrsinn als Methode — Strafantrag gegen: Anetta Kahane u. Marjan Parvand

18 Mrz

Wissenschaft3000 ~ science3000

Danke Helmut, ohne Worte, ich bin sprachlos!
 
Der gelenkte Irrsinn als Methode ???

Mann kann der vom Bundesfamilienministerium im Rahmen des “Kampf gegen Rechts” geförderten “Amadeu Antonio Stiftung” nicht vorwerfen, ihre Feindbilder zu verbergen. Wo andere ihre antideutschen Ziele hinter Begriffen wie “Vielfalt” und “Weltoffenheit” verstecken oder vorgeben, für Gleichheit und gegen Diskriminierung einzutreten, sagt man hier offen, gegen wen sich dieser Aktivismus eigentlich richtet.

Die Leiterin der Stiftung, Anetta Kahane, hatte vor einigen Wochen bereits Weiße” in Deutschland als Problem bezeichnet, das durch demographische Ausdünnung und Auflösung gelöst werden müsse.

Marjan Parvand, eine Mitarbeiterin bei “ard-akuell”, legt nun nach und beschreibt die “Problematik” deutscher Medien. Diese bestehe darin, daß es dort zu viele “Biodeutsche” gäbe, und zwar konkret “weiße Männer, verheiratet, christlich geprägt, mit ein oder zwei Kindern.”

Wie Frau Parvand das Deutschenproblem lösen will, verrät sie zwar nicht, aber ihre Ausführungen…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.196 weitere Wörter

Wahlergebnisse schon 1 Tag vorher ONLINE!Bitte teilen und verbreiten!

13 Mrz

Lügenpresse Fake News

Update:Um 18:00 habe ich gemerkt das plötzlich überall 0% steht.Aber die Sicherungen sind da!

UPDATE2:Heute am 13.3.16 um 12:45 stehen noch immer einige Zahlen auf der Webseite!Und zwar die Wähler und die GÜLTIGEN STIMMEN.Sicherung:


Wie kommen die Wahlergebnisse in Freiburg schon mindestens 1 Tag vorher ins Internet?Wir haben gerade den 12.3.2016 16:32-
Ich dachte das kann doch nicht sein und da im Link etwas von App steht dachte ich mir-vielleicht ist es eine Umfrage App-
aber alles was ich fand ist dies:

Wahl App Freiburg Wahl App Freiburg

Hier der Link zu den Wahlergebnissen
http://fritz.freiburg.de/wahl/app/ltw2016.html
und hier Sicherungen der Seite:
http://archive.is/ol6Bh
https://web.archive.org/web/*/http://fritz.freiburg.de/wahl/app/ltw2016.html

und hier ein paar Sicherungen-Screenshots+Video:

Freiburg 1

Freiburg 2

Freiburg 3

Freiburg 4

Freiburg 5

Freiburg 6

Freiburg 7

Freiburg 8

Freiburg 9

aber ihr wisst ja:
https://luegenpresse2.wordpress.com/2016/03/03/eine-wahl-zu-beobachten-ist-jetzt-schon-rechtsradikalaltparteien-drehen-langsam-durch/

sehr lustig auch die Aussage das SPD´lers- Nikolaos Sakellariou: „In Baden-Württemberg braucht es keine Wahlbeobachter.

http://www.swp.de/schwaebisch_hall/lokales/schwaebisch_hall/art1188139,3713710

hier noch ein Video von den Internetarchiven archive.org und archive.is

und wenns nicht klappt werden einfach die Gesetze geändert:

http://m.tagesspiegel.de/medien/diskussionen-um-besetzung-des-rundfunkrats-afd-aus-dem-rundfunkrat-ausschliessen/13309882.html?utm_referrer=https%3A%2F%2Fwww.google.de%2F

„Treffen der Solisten im Parlament…

Ursprünglichen Post anzeigen 217 weitere Wörter

„Geruch des Todes“ – RT berichtet mit exklusivem Material über Kriegsverbrechen der Türkei in Cizre

12 Mrz

pressefreiheit24

„Über der Stadt liegt immer noch der Geruch des Todes. Unter den Trümmern liegen noch Tote.“ RT-Reporter William Whiteman besucht als erster Journalist die vom Bürgerkrieg zerstörte Stadt Cizre im Südosten der Türkei. Sein Team filmt dramatische Beweise für die Verbrechen der türkischen Armee an der eigenen Bevölkerung. „Es sieht aus wie in Aleppo, aber wir sind in der Türkei.“ Das wahre Ausmaß der Verbrechen werde sich erst zeigen, wenn die seit Monaten andauernden Blockaden aufgehoben sind, befürchtet Whiteman. Der türkische Präsident Recep Erdogan erklärte gestern, bei dem Militäreinsatz seien keine Zivilisten umgekommen. Menschenrechtler sprechen hingegen von „Kriegsverbrechen“ und sogar vom Versuch eines „Völkermords“.

Mehr auf: https://deutsch.rt.com/

Ursprünglichen Post anzeigen