„NEIN zum NATIONALEN SELBSTMORD! AN 1. STELLE steht das WOHL UNSERER BÜRGER“

13 Feb

Schlüsselkindblog

Viktor Orban, Ministerpräsident von Ungarn bietet allen Europäern Asyl an:

„Jene schreckerfüllten deutschen, holländischen, französischen, italienischen Politiker und Journalisten, jene zum Verlassen ihrer Heimat gezwungenen Christen, die ihr Europa in der eigenen Heimat verloren haben, werden es bei uns wiederfinden“.

In seiner jährlichen Rede an die Nation in Budapest erklärte er:

„Die wahren Flüchtlinge werden wir natürlich aufnehmen“.

Orban benennt fünf Bereiche, die nicht nur Ungarn bedrohen:

Migrantenwellen die durch den Balkan Zentral-und Westeuropa  überschwemmen. Dem Milliardär George Soros wirft Victor Orban vor, die Regierung unterwandern zu wollen. Ein weiterer Punkt betrifft die EU selbst, die Massenmigration und die Islamisierungspolitik Angela Merkels unterstützt,  aber sich auch gegen Ungarns Pläne zur Regulierung der Energiepreise richtet, und damit ein ungarisches Programm zur Schaffung von Arbeitsplätzen behindert.

Präsident Orban bezeichnet die etablierten (liberalen) Medien und internationale Menschenrechtsorganisationen als störende Kräfte. 

Diese würden ein „weltumspannendes Netz“ spinnen, um „Hunderttausende Migranten“ in Europa „anzuliefern“.

Ursprünglichen Post anzeigen 296 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: