Archiv | November, 2017

Wenn Opfer sich wehren, wird der (Un)Rechtsstaat aktiv

8 Nov

SKB NEWS

Den Ex nackt ausgesetzt – Bewährungsstrafen für zwei Frauen

Frankfurt(Oder): Zwei Frauen, die ihren gemeinsamen Ex-Partner nackt in einem Wald bei Berlin ausgesetzt haben, sind jetzt vom Landgericht Frankfurt (Oder) zu Bewährungsstrafen verurteilt worden.

Bombendrohung-gegen-Landgericht-Frankfurt-Oder- 12.05.14 ANONYMER ANRUF Landgericht Frankfurt wegen Bombendrohung geräumt (FotoFoto: ZB/DPA)

Das Gericht sah es als erwiesen an, dass sie sich der gefährlichen Körperverletzung und Freiheitsberaubung schuldig gemacht haben, weil sie als Stalking-Opfer ihres Ex-Freunds keinen anderen Ausweg gesehen hatten. Die 39 und 37 Jahre alten Frauen hätten den Mann mit der Aktion überzeugen wollen, sie endlich in Ruhe zu lassen, hieß es in der Urteilsbegründung. (dpa)

Sie sahen keinen anderen Ausweg als sich irgendwie selbst zu helfen. Weder die Polizei, noch die Justiz sahen sich imstande, den eigentlichen Opfern adäquat zu helfen. Wenn aber ein Staat, der für sich in Anspruch nimmt ein Rechtsstaat zu sein, den Opfern die Selbsthilfe verwehrt und sie somit zur Selbstjustiz…

Ursprünglichen Post anzeigen 19 weitere Wörter

Deutschland war schuldlos am WW I, folglich ist das Versailler Diktat ein Verbrechen

5 Nov

volksbetrug.net

Daß Deutschland keinerlei Schuld am Ausbruch des mindestens seit 1904 von fremden Mächten geplanten WW I hatte ist mittlerweile allgemein bekannt und – was noch wichtiger ist – es darf öffentlich gesagt werden ohne daß der Sager deswegen mit dem Knastknebel mundgestopft wird. Also nochmal:

Der sogenannte Versailler Vertrag war kein Vertrag sondern er war ein Diktat und ein Verbrechen. Der berühmte Keynes (Volkswirtschaftler) konnte sich dieses Verbrechen nicht lange mit ansehen und verließ den Tatort.

Das Ziel des Verbrechens von Versailles war das gleiche wie die Inszenierung des WW I und ist bis zum heutigen Tag das gleiche geblieben. Der Krieg, der gegen Deutschland geführt wird, dauert inzwischen länger als der 100-jährige Krieg zwischen England und Frankreich.

Die Delegation Deutschlands wurde in Versailles hinter Stacheldraht gehalten und durfte nicht teilnehmen an den Verhandlungen. Ein Vertrag erfordert aber das Aushandeln der Vertragsbedingungen sonst handelt es sich um…

Ursprünglichen Post anzeigen 358 weitere Wörter