Archiv | Februar, 2016

Aktuelle Flüchtlingsproblematik – Die Zahl der “Wutbürger” wächst!

28 Feb

Europa-Großlabor für Menschenzüchtungsexperimente im Dienste der NWO ?

Advertisements

Endlich kommt der RFID-Chip – ZDF-Kleber auf Werbetour

26 Feb

ddbnews.wordpress.com

Liebe Aufgewachte, liebe Aufwachende. Nehmt dieses Video und verteilt es unter allen Schlafschafen die Ihr kennt. TEILEN, TEILEN, TEILEN!!! Vielleicht glauben diese Manipulationsopfer ja dem ZDF-Kleber.

Der RFID-Chip ist längst Realität. Wenn dieses Ding erst eingepflanzt ist, braucht man kein Bargeld mehr. Alles, absolut alles kann über diesen Chip laufen. Welche Möglichkeiten dieser noch eröffnet, kann sich vielleicht jeder selbst denken. Der Weg zum gläsernen Bürger, der immer und überall lückenlos überwacht werden könnte, ist frei.

ZDF-Kleber macht Euch den Chip schon einmal schmackhaft und nur die, die dumm genug sind und meinen nichts zu verbergen zu haben, werden sich dieses Teil einpflanzen lassen. Freie Fahrt in die totale Kontrolle.

http://www.staatenbund-deutscher-voelker.org/

ddbnews A.

Ursprünglichen Post anzeigen

Björn Höcke : Wie konnte Angela Merkel eigentlich Bundeskanzlerin werden ?

25 Feb

Bischof von Kos: Ausländische Reporter bezahlen Flüchtlinge dafür, Ertrunkene zu spielen

25 Feb

Wissenschaft3000 ~ science3000

nathanael-bishop-of-kosAusländische Reporter bezahlen Flüchtlingen 20 Euro, wenn sie so tun, als wären sie ertrunken, sagte Nisyros Nathanael, der Bischof von Kos.

Die ungewöhnliche Aussage machte er während eines Radio-Interviews auf ‚Alpha 98,9‘ am Mittwoch. Bischof Nathanael sagte:

»Ich habe mit meinen eigenen Augen gesehen, wie ausländische TV-Reporter Menschen (Flüchtlinge) 20 Euro dafür bezahlt haben, Ertrunkene zu spielen.«

Der Bischof sagte, dass die Massenmedien versuchen, gefälschte Bilder von Begebenheiten zu präsentieren, die fern jeglicher Realität seien. Es sei eine Sünde, menschliches Leid auszunutzen, so der Bischof.

Bischof Nathanael sagte auch, dass die einzigen Menschen, die den Flüchtlingen wirklich helfen, die lokalen Anwohner seien und dass Regierungs- und Nicht-Regierungs-Organisationen einfach nur die Freiwilligen vor Ort unterstützen.

weiterlesen:

http://n8waechter.info/2016/02/bischof-von-kos-auslaendische-reporter-bezahlen-fluechtlinge-dafuer-ertrunkene-zu-spielen/

Ursprünglichen Post anzeigen

Merkels Lügen über Russland ist Volksverhetzung

18 Feb

Zeitgeschehen kommentiert

Der Apostolische Vikar für die Katholiken des lateinischen Ritus in Aleppo, Bischof Georges Abou Khazen – RV

Radio Vatikan

.Jeder einzelne sollte mithelfen, dass sich die Wahrheiten durchsetzen bevor es zu spät ist. Noch bevor unsere Kinder Krieg führen müssen gegen die eigenen Ideale der Eltern

vatikanDie Stimme des Papstes

und der Weltkirche :
„Das Treffen zwischen Papst Franziskus und Patriarch Kyrill betrachten die Christen in Syrien als Frucht des Kreuzes, das sie tragen“, so der Apostolische Vikar für die Katholiken des lateinischen Ritus in Aleppo, Bischof Georges Abou Khazen, am Freitag im Hinblick auf das Treffen zwischen Papst Franziskus und Patriarch Kyrill im Zeichen der Hoffnung auf eine Feuerpause in Syrien. Das Leid der Christen im Nahen Osten trage „erste Früchte der Einheit“ und es werden weitere dazu kommen, fügte er an. Dies sei für sie ein großer Trost und helfe ihnen, weiter durchzuhalten.

Der Leiter des Außenamts des Moskauer Patriarchats…

Ursprünglichen Post anzeigen 202 weitere Wörter

Orban zu Putin: In der EU hält man nationale Identität für „düsteres Mittelalter“ (Putin lächelt)

18 Feb

Deutschland wird immer schöner

18 Feb